Riester Rente Verwaltungskosten Vergleich

Die Riester-Rente bietet eine staatliche Förderung, die in der Summe noch immer die beste Rendite zu bieten hat. Das machen die Versicherungsvergleiche deutlich. Immer wieder in der Kritik stehen allerdings die Verwaltungskosten der Renten. Die Vergleiche zeigen, dass vor allem die klassische Rentenversicherung zu teuer ist und die Rendite drückt. Mit einem Fonds- oder Banksparplan sind die Sparer deutlich besser bedient. Auch hier können sie die Riesterrenten mit den geringsten Kosten für die Verwaltung vergleichen.

Vor allem das Produkt entscheidet über die Renditen einer Riester-Rente. Die klassische Rentenversicherung ist meist zu teuer und lohnt sich nicht. Fonds bieten hingegen hohe Renditen und sichern eine hohe Rentenauszahlung.Vergleichen Sie hier die Anbieter und finden Sie Ihre passende Riester Rente. Der Test zeigt, dass bei einem Online Vergleich Kosten gespart werden können.

FONDS- UND BANKSPARPLAN MIT GERINGREN KOSTEN FÜR VERWALTUNG

Sparer zahlen in den ersten fünf Jahren der Ansparphase Verwaltungkosten, die mit den Beiträgen der Versicherten verrechnet wird. Im Tarifvergleich hat sich gezeigt, dass die Rentenversicherung mit Kosten von bis zu 20 Prozent am teuersten ist. Günstiger ist der Fondssparplan und der Banksparplan. In beiden Fällen die die Kosten vergleichsweise günstig. So verlangen die Versicherer zum Teil weniger als 5 Prozent vom Riester-Renten Sparer. Auch unter Riesterrenten Vergleichen können Sie günstigen Anbieter finden.

Jetzt Vergleich anfordern >

DIE RENTENVERSICHERUNG MIT HOHEM VERWALTUNGSAUFWAND

Für Kritik sorgt immer auch die klassische Rentenversicherung im Rahmen der Riesterrente. Denn mit zum Teil über 20 Prozent bildet die herkömmliche Rentenversicherung das teuerste Produkt aus der Tarifreihe. Das zeigen immer wieder auch die unterschiedlichen Vergleichsberichte der Ratingagenturen und Vergleichsinstitute. Die Förderung in Form der direkten Zulagen bleibt bei den Versicherungskosten indes unberücksichtigt. Die Riesterverwaltungskosten senken jedoch die Renditen der privaten Altersvorsorge.

KOSTENVERGLEICH IM FINANZTEST

Die Vergleichszeitschrift Finanztest vergleicht in regelmäßigen Abständen die Angebote im Bereich der Riester-Rente. Dabei ist die Vergleichskategorie Kosten eines der wichtigsten Merkmale im Testbericht. Die günstigste Altersvorsorge im Test bietet die HanseMerkur mit Sitz in Hamburg. Der Anbieter kann mit dem Tarif Riester Meister eine sehr gute Bewertung in Höhe von 0,5 erzielen. So können die Sparer beim Abschluss der privaten Riester-Rentenversicherung sehr viel Geld sparen. Die HanseMerkur Riester-Rente steht auch in unserem Tarif Vergleich.

DIE BESTEN 5 RIESTER-RENTEN IM TARIFVERGLEICH DER VERWALTUNGSKOSTEN UND VERTRIEBSKOSTEN

Die unabhängigen Vergleichsexperten der Stiftung Warentest haben die Riester-Rentenversicherung in einem Vergleichstest verglichen und mit einer Testnote ausgezeichnet. Die Riester-Rente der Hamburger HanseMerkur Versicherung ist gleich zweimal unter den besten Rentenversicherungen auf dem Gebiet der Kosten vertreten. Somit liegen auch die Verwaltungsgebühren auf einem günstigen Niveau. Die besten 5 Rentenversicherer im Kostenvergleich sind:

  1. Vergleichsrang 01: HanseMerkur24 Riester Meister
  2. Vergleichsrang 02: CosmosDirekt Klassische Riester-Rente
  3. Vergleichsrang 03: HanseMerkur Riester Care
  4. Vergleichsrang 04: PB Förder-Rente I Klassik direkt
  5. Vergleichsrang 05: Huk24 Riester Rente

Die Zulagen orientieren sich an den Versicherungsbeiträgen, dem Einkommen und den persönlichen Verhältnissen. Gerne informieren wir Sie über die Bedingungen im Riester-Vertrag und vergleichen die besten Produkte auf den Gebieten Fonds- Bank- und Rentensparplan.

Jetzt Vergleich anfordern > ]

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Riester-Rente Test.